Ihr liebt Wasser, Fun und Sonne, seid zwischen *10-17 Jahren und habt Lust auf einen faszinierenden Sport? Dann seid ihr in unserem Wakeboard- und Wasserskicamp genau richtig!

Extras Buchen

für dein Wakeboard und Wasserski Camp

Mit diesem Formular kannst du Extras zu deinem Camp buchen. Bitte gib deinen Namen an und suche dir dann aus, was du als Extra zu deinem Camp haben möchtest.

Wir haben für dich Konditionen bei unseren Partnern ausgehandelt, die sich lohnen JETZT zu buchen.

Wie geht’s weiter

  1. Du bekommst von uns eine E-Mail, die den Eingang Deiner Anmeldung bestätigt.
  2. Wir senden Dir die Rechnung im März zu und bitten Dich, um die Überweisung der Kosten.
  3. Alle Anmeldungen nach März bekommen die Rechnung 2 Tage nach Eingang der Anmeldung.
  4. Und dann geht’s auch schon los mit dem Spaß!! Wir freuen uns schon auf Dich.

Bitte beachtet...

Erst mit dem Eingang der Überweisung auf unser Konto wird Eure Buchung verbindlich. Sollte nach 10 Tagen der Rechnungserstellung kein Geld bei uns eingehen, geben wir die Buchung wieder frei für Andere. Bitte beachte unser Kontingent an Ausrüstung ist begrenzt.

Stornobedingungen (Stornogebühr in % angegeben)
erst nach Eingang deiner Überweisung!!!

8 Wochen vor Camp-Beginn = 0%
bis 21 Tage vor Camp-Beginn = 10%
Nach 21 Tage vor Camp-Beginn = 18%

Verzichtserklärung

Der Teilnehmer versichert mit seiner Anmeldung, dass bei ihm keine gesundheitlichen Risiken vorliegen die ihn daran hindern, am Wakeboard und Wasserski Camp teilzunehmen. Der Teilnehmer ist verpflichtet bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles ihm zumutbare zu tun um einer Behebung der Störung beizutragen und insbesondere die örtliche Camp Leitung (Trainer) sofort zu informieren. Verletzt ein Teilnehmer diese Pflicht, haftet der Camp Veranstalter nicht für die hieraus resultierenden Folgeschäden. Die Teilnahme am Training und am Rahmenprogramm erfolgt auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer trägt insbesondere auch die mit der Sportart und der Nutzung der Sportanlage bzw. dessen Geräte verbundenen Risiken selbst insbesondere bei Benutzung der Features (Obstacles - Rampen etc.) Workshops, Fitness oder Trampolin. Der Veranstalter haftet nicht für Personenschäden des Teilnehmers. Der Teilnehmer ist nicht über den Veranstalter versichert. Eine Unfall-oder Haftpflichtversicherung ist nicht im Camp Preis enthalten. Der Abschluss einer Unfallversicherung mit Bergungskostendeckung, einer Reiserücktrittsversicherung und eine Haftpflichtversicherung durch den Teilnehmer wird empfohlen. Für Sportgeräte-Equipment der Teilnehmer übernimmt der Veranstalter keine Haftung im Falle der Zerstörung oder Diebstahl. Sofern der Teilnehmer Sportmaterial-Equipment ausleiht, ist er für das Material verantwortlich. Bei schuldhafter Beschädigung oder bei Diebstahl ist Schadensersatz zu leisten. Der Teilnehmer erlaubt dem Veranstalter, Fotos und Videos auf denen der Teilnehmerin zu sehen ist, im Zusammenhang mit der Werbung für die Veranstaltung, verwenden zu dürfen. Hinweis: Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.